Login Form

   
   

Comtek Logo

TASSO - Tierisch engagiert

TASSO1Tier entlaufen und was nun? 
Die Tierschutzorganisation TASSO gibt Tipps für das richtige Verhalten im Notfall


Über 7 Millionen Haustiere sind bereits mit ihrer Chip- oder Tätowierungsnummer bei TASSO registriert und somit im Verlustfall geschützt. Alle anderen vermissten Tiere können im Ernstfall nur sehr schwer oder gar nicht an die Besitzer zurückvermittelt werden. Leider tritt der Fall der Fälle schneller ein als man denkt: Ein gekipptes Fenster, ein lautes Geräusch oder eine offene Tür, und plötzlich ist der geliebte Vierbeiner verschwunden. Mindestens 300.000 Tiere werden jährlich in Deutschland vermisst. Dennoch wissen viele Tierhalter nicht, wie sie sich in einem solchen Moment am besten verhalten sollten.

„Zuerst einmal ist es wichtig, Ruhe zu bewahren – auch wenn dies in solch einer Situation sehr schwer fällt“, rät Philip McCreight, Leiter von TASSO. „Tierhalter sollten auf die über 30-jährige Erfahrung von TASSO bei der Rückvermittlung vertrauen und sich von unseren Mitarbeitern an der Notrufzentrale leiten lassen.“

Das sind im Verlustfall die wichtigsten Schritte für Tierhalter:
1. Rufen Sie schnellstmöglich in der TASSO Notrufzentrale an: 06190.937300. Unsere Mitarbeiter sind rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, für Sie erreichbar.
2. In diesem ersten Telefonat nehmen wir die Vermisstmeldung auf, und leiten sie per E-Mail an unsere ehrenamtlichen Helfer im Umkreis weiter.
3. Bitte bleiben Sie danach telefonisch immer für uns erreichbar!
4. Erhöhen Sie die Chance, dass Ihr Tier gefunden wird, indem Sie zusätzlich eine Suchmeldung auf unserer Internetseite aufgeben.
5. Bitte fertigen Sie keine eigenen Plakate an, sondern bestellen Sie Ihre persönlichen TASSO-Suchplakate auf unserer Homepage. Sollten Sie vor kurzem umgezogen sein, hängen Sie die Suchplakate auch entlang des Weges zwischen alter und neuer Wohnung auf. Falls die Entfernung zu groß ist, informieren Sie die ehemaligen Nachbarn im alten Wohnort. Manchmal versuchen die Tiere, dorthin zurück zu laufen.

„Wird das eigene Tier vermisst, möchte man in der Regel alle Kanäle nutzen. Betroffenen, die sich dazu entscheiden, eine eigene Anzeige zu schalten oder einen Aufruf im Radio zu starten, raten wir, unter gar keinen Umständen ihre Telefonnummer preiszugeben. Auch eine Belohnung sollte niemals ausgesetzt werden, denn Betrüger nutzen eine solche Situation schamlos aus“, warnt McCreight vor der Abzocke mit vermissten Tieren.

Tipp: Tierhalter können unsere kostenlosen Leistungen rund um die Rückvermittlung natürlich auch nutzen, wenn ihr Tier vor dem Verlust noch nicht in unserer Datenbank erfasst war. Auch eine nachträgliche Registrierung bietet für die Zukunft Schutz und Sicherheit.
Weiterführende Links:
Weitere Tipps für die Suche sowie Suchplakate bestellen und/oder Suchmeldung erstellen: 
www.tasso.net/Vermisst-Gefunden 

Online-Registrierung: 
www.tasso.net/online-registrierung

Schutz vor Abzocke mit vermissten Tieren:

www.tasso.net/Tierschutz/Registrierung/Wie-kann-ich-mich-vor-der-Abzocke-mit-vermissten-r

TASSO ? Tierisch engagiert
Wir von der Tierschutzorganisation TASSO betreiben Europas größtes Haustierzentralregister. Mittlerweile sind über 7 Millionen Tiere sind bei uns kostenlos registriert. „Registriert“ heißt mit ihrer jeweiligen Tätowierungsnummer, mit der das Tier im Ohr gekennzeichnet ist, oder dem Mikrochip, den es unter der Haut trägt, sind bei uns die Adressdaten des Tierhalters hinterlegt. Hunde haben häufig unsere TASSO-Plakette am Halsband. Sollte also die Katze oder Hund dann einmal ausbüxen kann der Finder mit dieser Nummer in unserer rund um die Uhr besetzten Notrufzentrale anrufen. TASSO stellt dann den direkten Kontakt zum Tierhalter her und das Tier findet auf diesem Weg wieder nachhause. Durchschnittlich vermitteln wir alle zehn Minuten ein Tier an seinen glücklichen Besitzer zurück. Das funktioniert natürlich nur, wenn die Tätowierungsnummer bzw. Chipnummer bei TASSO hinterlegt sind. Die Nummer alleine hilft nicht weiter, da wiegen sich manche Tierhalter in trügerischer Sicherheit.

In meiner unmittelbaren Umgebung passieren. Das muss aber nicht so sein. Und wenn das Tier dann nicht beim Nachbarn oder vielleicht einen Ort weiter gefunden uns ins nächste Tierheim gebracht wird, kann es mit der Suche langwierig und schwierig werden. Schließlich kann man als Besitzer nicht in allen Tierheimen, Polizeistationen in ganz Deutschland anrufen.
Ohne Registrierung ist das fast aussichtslos. Also ganz wichtig: Die Kennzeichnung alleine reicht beim Haustier nicht aus. Das Tier muss zusätzlich registriert sein. Das geht auch online ganz einfach und vor allem kostenlos: 
www.tasso.net/Registrierung 
Die Registrierung und alle anderen Leistungen von TASSO wie die 24-Stunden-Notrufzentrale, Suchplakate, Notrufplakette und der Suchservice sind kostenlos. Wir finanzieren uns ausschließlich aus Spenden großzügiger Tierfreunde.

Neben der Rückvermittlung von Haustieren sind wir im Tierschutz im In- und Ausland aktiv und haben unseren zusätzlichen Schwerpunkt in der Aufklärung und der politischen Arbeit innerhalb des Tierschutzes. TASSO arbeitet mit den meisten Tierschutzvereinen und -organisationen sowie mit nahezu allen deutschen Tierärzten zusammen und unterstützt regelmäßig Tierheime unter anderem bei kostenaufwändigen Projekten. Für die Tierbesitzer ist TASSO e.V. ein kompetenter Ansprechpartner für alle Belange des Tierschutzes.

Wieder Zuhause dank TASSO:TASSO2

So hatte sich Bax‘ Herrchen Silvester sicherlich nicht vorgestellt. Eigentlich wollte er mittags nur noch eine Runde mit seinem Hund Bax spazieren gehen und dann zu Hause mit seiner Freundin Silvester feiern. Doch als er mit seinem Beagle durch ein kleines Waldstück lief, witterte der Rüde wohl etwas, und da er nicht angeleint war, sauste er davon. „Ehrlich gesagt ist mir Bax schon einige Male abgehauen, aber bis zu besagtem Tag ist er immer nach kurzer Zeit wieder zurückbekommen“, berichtet Bax‘ Herrchen zerknirscht.

Bax‘ Heimatort ist sehr ländlich gelegen, so dass es hier zum Glück in einigem Umkreis keine größeren Straßen gibt und sein Herrchen die begründete Hoffnung hatte, dass er ihn unversehrt zurückbekommen würde. Doch diesmal war es anders. Trotz einer fast zwölfstündigen Suche blieb der kleine Kerl zunächst verschwunden. „Wir sind fast umgekommen vor Sorge und haben schon das Schlimmste befürchtet“, erinnert sich Bax‘ Herrchen mit Schrecken an die besagte Nacht. Erst kurz nach Mitternacht klingelte bei ihm das Telefon. Bax hatte sich in einen kleinen Ort - 15 TASSO3Kilometer von seinem Zuhause entfernt! - verirrt und war dort einem jungen Pärchen aufgefallen. Diese entdeckten die TASSO-Marke am Halsband des zweijährigen Rüden und riefen sofort bei TASSO an. Das Silvesterfeuerwerk hatte den Kleinen zusätzlich verängstigt und so waren alle Beteiligten froh, dass Bax unbeschadet nach Hause gebracht werden konnte.
„Das Pärchen, das uns unseren kleinen Racker zurückgebracht hat, hat übrigens auch einen Hund. Sie wollen ihn jetzt auch gleich bei TASSO registrieren lassen, nachdem sie miterlebt haben, wie Bax auf diesem Weg wieder zu uns zurück gefunden hat“, freut sich Herr Bax‘ Herrchen.

 www.tasso.net

   

Neue Wärmeprodukte von Greenlife Value erhältlich

BeddyBearDFBOb Beddy Bears, Hot Paks, Warmies oder Slippies – jede Serie bietet ab sofort eine große Vielfalt wärmender Begleiter.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da ... und der Winter naht. Passend zur kälteren Jahreszeit bringt Greenlife Value neue Wärmeprodukte auf den Markt, die vielseitig einsetzbar sind: Ob kalte Füße, Bauchweh, Ohrenschmerzen, Nackenverspannungen oder Erkältung – jeder Wärmeartikel spendet Trost, Linderung und Entspannung.
Die Auswahl ist groß und so stehen ab sofort rund 80 wärmende Begleiter zur Verfügung. Bei den Beddy Bears haben sich beispielsweise Pferd, Igel, Hase, Elch und Schlappohrhund zu den bisherigen kuscheligen Freunden hinzugesellt, während die Serie „Warmies Medical Hot Paks & mehr“ neben den Nackenwärmern auch Wärmegürtel und Pulswärmer bietet. Zudem kommen nicht nur die Beddy Bears in niedlichen Tiermotiven daher, sondern auch die Nackenwärmer und Slippies. Die Hot Paks gibt es zum Beispiel in Form von Robbe, Frosch und Sleepy Bear. Und auch bei den Slippies kann man sich neben verschiedenen Farben ebenso für Schafsgesichter entscheiden. Mit den Schuhen können jetzt übrigens nicht nur Erwachsene ihre Füße wärmen, sondern ebenso Kinder. Die Slippies Heads sind in den Größen 36 bis 40 und 28 bis 34 erhältlich.

Weiterlesen ...

KidCudi

 

 

Kid Cudi
„Passion, Pain & Demon Slayin’“ (Album)
„Surfin’“ ft. Pharrell Williams 
Seit Jahren schon als Erneuerer der Hip-Hop-Welt gehandelt, wurde Kid Cudi erst vor wenigen Wochen von Kanye West als „der einflussreichste Künstler der letzten 10 Jahre“ gefeiert: Jetzt ist der 32-Jährige aus Cleveland zurück mit seinem neuen Album „Passion, Pain & Demon Slayin’“, das am 16. Dezember 2016 erscheint. Vorbestellungen des Longplayers, mit dem Cudi nach seinen Rock-Exkursen ganz klar zu seinen Hip-Hop-Wurzeln zurückkehrt, sind bereits möglich. Mit dem gedrosselten Banger „Baptized In Fire“ feat. Travi$ Scott hat Cudi zudem schon jetzt einen weiteren Vorabtrack veröffentlicht.

 

 

Weiterlesen ...

SAT.1, ProSieben, Semmel Concerts, Starwatch und Talpa präsentieren:

Tournee 2016/17

The Voice of Germany

Live in Concert

TheVoiceofGermany2016LiveinConcert

Weiterlesen ...

SoleilTillVanLoosen

 

Den Namen Soleil wird man sich merken müssen, denn die Musik-Newcomerin hat in diesem Jahr viel vor. Den Startschuss gibt die aus Polen stammende Sängerin und Songwriterin mit ihrer Video-Auskopplung zum Song „I Guess I Know Ya“. Mit dem Titel des aktuellen Videos macht die Musikerin zum ersten Mal auf sich und ihre brillante Soulstimme aufmerksam. Soleils Musik besticht durch Sinnlichkeit, einfühlsame Lyrics sowie eine exquisite Mischung aus samplelastigen Produktionen und ausdrucksstarken Vibes. Kurz zusammengefasst: Soleil ist bereit die Welt zu erobern.

 

 

Weiterlesen ...

Weihnachtliche Grüße aus Amerika

WeihnachtenMarlies1
......und hier haben wir weihnachtliche Grüße aus Amerika
Aus den Bildern heraus erstrahlt ein Glanz in den man sich verlieren kann.
Liebevoll bis ins Detail .......einfach wundervoll
Der geschmückte Toreingang lädt dazu ein in dieses Haus zu gehen um noch mehr Wundervolles zu entdecken.
Ich bin mir ganz sicher, das der Santa Claus hier den Weg findet, ohne sich durch den engen Kamin zu zwängen.

Weiterlesen ...
   
© oldie-radio.de