Login Form

   
   


oldieradio banner neu2

 

Comtek Logo

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DasLichtzwischenuns

 

 

 

 

 

Laura Lynne Jackson
Das Licht zwischen uns
Botschaften von Verstorbenen, Antworten für unser Leben
Erfahrungen eines außergewöhnlichen Mediums
Laura Lynne Jackson kann Botschaften von Verstorbenen empfangen, die den Hinterbliebenen Trost, Vergebung und Hoffnung schenken.
In ihrem Buch zeigt sie ihre Fähigkeiten anhand vieler berührender und spannender Fallbeispiele auf.

Die medialen Fähigkeiten von Laura Lynne Jackson wurden u.a. am Windbridge Institute for Applied Research in Human Potential unter wissenschaftlichen Bedingungen getestet und offiziell bestätigt.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MitHolzHerzundHand

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz Josef Keilhofer
Mit Holz, Herz und Hand
Der Wald ist seine Identität und Holz sein Lehrmeister Tattoos seine Individualität und Hardrock sein Rhythmus.
Der passionierte Drechsler, das Fashionmodel der Marke Louis Trenker und das Gesicht der Bayernkampagne 2015 erzählt in seinem Buch über seine unermessliche Liebe zum Holz und über das Finden seiner Identität durch das Arbeiten mit dieses wunderbare Naturmaterial.

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

DieSehsuchtsfalle

 

 

 

 

Hera Lind
Die Sehnsuchtsfalle
Der neue ergreifende Hera Lind-Tatsachenroman
dramatisch, herzzerreißend und aufwühlend.
Wie die unstillbare Sehnsucht nach der großen Liebe und einem perfekten Familienglück in die unentrinnbare Hölle eines brasilianischen Gefängnisses führt.
Rita Rosario ist Anfang dreißig, als sie in Spanien ein neues Leben beginnt. Die alleinerziehende Mutter ging in Deutschland jahrelang durch die Hölle: Tony, der ghanesische Vater ihres Sohnes Benni verließ sie noch während der Schwangerschaft, Familie und Freunde wandten sich von ihr ab. Torremolinos ist für sie eine neue Heimat geworden. Das kleine Strandcafé läuft gut, Benni wird in der Schule nicht mehr wegen seiner Hautfarbe gehänselt. Doch dann steht eines Tages Tony vor der Tür. Ihre Liebe flammt wieder auf, bis er unter mysteriösen Umständen tödlich verunglückt. Die Trauer wird Rita zum Verhängnis: Zwielichtige Freunde schicken sie auf Tonys Spuren nach Sao Paulo. Aber kann es sein, dass er überlebt hat? Statt Antworten zu finden, landet Rita im brasilianischen Gefängnis wegen Drogenschmuggels. Ohne Aussicht auf Freilassung und Hoffnung, ihren minderjährigen Sohn je wiederzusehen …

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Rebengold

 

 

 

 

Rebengold
Ins 14. Jahrhundert lässt es sich am besten lesend auf dem heimischen Sofa reisen: Die dunklen Zeiten des Spätmittelalters öffnen sich von dort aus perfekt zum Mitfiebern und Staunen. Das zeigt der neue historische Roman "Rebengold" von Ellin Carsta (Amazon Publishing), in dem erneut eine Frau im Mittelpunkt steht, die sich den Härten des Lebens zu dieser Zeit mutig entgegenstellt.

Seit dem Jahr 1347 rafft der Schwarze Tod, die Pest, in ganz Europa Jung und Alt, Reich und Arm hinweg und verwüstet ganze Landstriche. Auch die Familie Velten flüchtet aus ihrer unwirtlich gewordenen Heimat und hofft auf einen Neuanfang auf einem vom Kloster Johannisberg gepachteten Weinberg. Als auf der Reise sowohl das Familienoberhaupt wie auch dessen Bruder tödlich verunglücken, steht die nun verwitwete Isabel vor der gewaltigen Aufgabe, sich und ihren Kindern das Überleben zu sichern. Sie muss sich gegen Missgunst, Intrigen und Misstrauen zur Wehr setzen, begegnet aber auch einem Mann, der ihr eine neue Welt eröffnet...

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

VaterundSohn

 

 

 

 

 

Ein episches Historienepos, in dem sich Fiktives mit realen Geschehnissen und realen Figuren vermischt
James Lee Burkes neuer Roman Vater und Sohn erscheint am 14. November 2016 bei Heyne Hardcore
Am 5. Dezember wird James Lee Burke 80 Jahre alt
1916, Texas. Während im Süden die Mexikanische Revolution und in Europa der Erste Weltkrieg tobt, kämpft der ehemalige Texas Ranger Hackberry Holland mit den Konsequenzen schlechter Entscheidungen, den Erinnerungen an vergangene Gräueltaten und den Umwälzungen des neuen Jahrhunderts. Auf der Suche nach seinem Sohn Ishmael, zu dem er seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hat, durchstreift Hackberry den Norden Mexikos. Dabei fällt er Soldaten der Revolutionsarmee in die Hände, die ihn verdächtigen, als Texas Ranger im Rahmen einer Strafexpedition mexikanische Zivilisten massakriert zu haben. Mit Hilfe einer geheimnisvollen Prostituierten namens Beatrice DeMolay kann er fliehen und kommt dabei in den Besitz einer gestohlenen Reliquie. Doch ein skrupelloser Waffenhändler aus Österreich setzt alles daran, das religiöse Artefakt zurückzugewinnen - notfalls muss Hackberrys Sohn daran glauben, der mittlerweile schwer verletzt von den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs in Frankreich zurückgekehrt ist.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DasGeheimnisderHutmacherin

 

 

 

 

 

 

In einer Welt, die unterzugehen droht, folgt eine Frau ihrem Herzen
Natalie Meg Evans
Das Geheimnis der Hutmacherin
„Coralie berührte einen Flügel vorsichtig mit dem Finger. Bemalte Seide, von hauchdünnem Draht zusammengehalten. So viele Jahre hatte sie für Pettrew’s Hutband auf Filz genäht, aber hier blickte sie jetzt endlich in die Seele eines wahrhaft schönen Hutes. Die Kreation aus Erdbeeren und Blättern war nicht einfach eine Kopfbedeckung. Es war eine Stimmung. Eine Laune, die einen Moment einfing, so, wie einen Schmetterling mitten im Flug.“
(aus: Das Geheimnis der Hutmacherin)

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

FriessenherzenundWinterzauber

 

 

 

 

 

 

Tanja Janz
Friesenherzen und Winterzauber
Die Hamburgerin Ellen muss vor ihrem Liebeskummer fliehen. Wie soll die Autorin da bloß für ihr neues Buch in Romantik schwelgen? Auf nach St. Peter Ording. Sofort ist sie verzaubert von den vereisten Salzwiesen, der Weite des Strandes und dem gemütlichsten Teeladen der Welt. Und von einem geheimnisvollen Briefkasten neben dem alten Leuchtturm. Ihm vertraut sie einen Brief mit ihren Gefühlen an. Was sie nie erwartet hätte: Am nächsten Tag erhält sie eine Antwort…

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DasWinterLesebuch

 

 

 

 

 

 

 

Günter Stolzenberger
Das Winterlesebuch
Wenn die Tage kurz und die Temperaturen frostig werden, laden wir ein zum literarischen Winterspaziergang: Robert Gernhardt, Axel Hacke, Mascha Kaléko, Erich Kästner, Hermann Hesse und viele andere berühmte Schriftsteller erzählen vom besonderen Zauber der kalten Jahreszeit. So lässt sich der Winter mit Freude genießen.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MarcoPolo

 

 

 

 

 

 

Marco Polo - eine der schillerndsten Figuren des Mittelalters
Ein heldenhafter Abenteurer?
Ein geistreicher Berater der Mächtigen?
Oder doch nur ein einfacher Betrüger?
ab 2. November 2016 bei Droemer
Held oder Lügner? Historiker zweifeln Polos Reise kaum an, doch was genau Marco Polo in China tat, dafür gibt es nur sein Wort. Oliver Plaschka, ausgezeichnet mit dem Deutschen Phantastik Preis 2008 für seinen Roman Fairwater, erzählt die unvergleichliche Lebensgeschichte des Weltbürgers entlang der bekannten Fakten, und verfeinert sie mit viel Fantasie zu einer spannenden historischen Romanbiografie.



Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

FeuerundEis

 

 

 

 

Feuer und Eis
DAGUR SIGURDSSON
Ausnahmespieler
Ausnahmetrainer
Ausnahmeunternehmer
Vom Vereinsspieler in Reykjavik an die Spitze des internationalen Handballs und zum erfolgreichen Unternehmer
Ab 2. November 2016 bei Droemer

Als Dagur Sigurdsson im September 2014 Bundestrainer wird, liegt der deutsche Handball am Boden. Der in Berlin lebende Isländer gilt zu dem Zeitpunkt als ein noch weitgehend unbeschriebenes Blatt.

Zum Star wird er, als die deutsche Nationalmannschaft im Januar 2016 den Europameistertitel erringt. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewinnt das deutsche Team unter seiner Regie die Bronzemedaille. Und schon im Januar 2017 könnte die Erfolgsgeschichte bei der Handball-WM fortgeschrieben werden.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Share

 

 

Michael Weger
Share – Die Teile der Liebe
Ein neues spirituelles Abenteuer, voll Spannung, Berührung und Weisheit vom Erfolgsautor
des Romans ‚Octagon – Am Ufer der Seele‘.
Ein Science-Fiction-Roman
Eine Liebesgeschichte
Ein Lebens- und Liebesratgeber
„Das ist ein Buch, das man zu denen ins Regal stellt, die man wieder und wieder zur Hand nimmt. Fesselnde Geschichte, beeindruckende Bilder, Lesevergnügen. Michael Weger ist wahrlich ein Erzähler.“ Waltraud Hintermann, Kulturmanagerin

Einige Jahre in der Zukunft. Die junge Pariser Journalistin Claire recherchiert in Rom. Sie begegnet einem Mann, der sie in den Bann zieht. Er erzählt ihr von seiner Heimat, einem neuen Utopia auf einer unbekannten Insel im Atlantik. Claire folgt ihm dorthin und findet eine Gemeinschaft hoch entwickelter Menschen vor, mit außerordentlichen Fähigkeiten und Lehren. Sie berichtet darüber in der Weltpresse. Ihr Artikel schlägt ungeahnte Wellen und droht die beseelte Gemeinschaft zu vernichten. Nur eine höhere Macht kann sie noch retten. Doch das Schicksal hat andere Pläne.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MeinKoffervollerGlueck

 

 

 

Silke Naun-Bates
Mein Koffer voller Glück
Mit einem 28 Tage-Programm für dein Glück.
Erscheinungstermin: 19. Oktober 2016
Jeder kann sich auf den Weg zu seinem Glück zu begeben
und muss in den Koffer dafür nur vier Dingen packen: Dankbarkeit, Freude, Humor und Mut.
Ein Mutmach-Buch voller Lebensfreude und Lebensweisheit.
Glücklich sein ist eine Wahl, ist die Botschaft von Silke Naun-Bates. Sie selbst lebt das vor. Mit acht Jahren mussten ihr nach einem Unfall beide Beine amputiert werden. Doch statt zu verzweifeln, hat sie ihr Leben neu ausgerichtet. Sie wollte genießen, sich entfalten, frei Entscheidungen treffen, Gemeinschaft erleben, Kinder bekommen, arbeiten und sich nicht von körperlichen oder gesellschaftlichen Hürden behindern lassen. Sie wollte glücklich sein. Und das ist sie.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Textkuenste

 

 

 

Schneider, Ulrich J. (Hrsg.)
Textkünste
Mit der Erfindung des Buchdrucks vollzieht sich nicht nur eine Revolution der Herstellungsmöglichkeit von Texten – und damit eine Revolution der Leseöffentlichkeit. Vielmehr entwickeln sich parallel grundlegende, bis heute gültige Standards der Textdarstellung, die unsere Lese- und Denkgewohnheit entscheidend prägen: Satzspiegel und Kolumnentitel, Seitenzahlen udn Randnoten, Wortzwischenräume und Register – ab den 1450er Jahren erfindet sich die Buchseite neu, mit wesentlichen Folgen für die Wissensrezeption.

Die Bibliotheken von Leipzig und Lyon beherbergen in ihren jeweiligen Ländern mit die größten Schätze an Inkunabeln und Frühdrucken. Der reich bebilderte und aufwändig gestaltete Band zeigt anhand großartiger Beispiele die Innovationen und Experimente früher Drucke und lässt die Geburtsstunde der uns ästhetisch vertrauten Druckseite lebendig werden. Essays führender Spezialisten geben einen Überblick über alle wesentlichen Aspekte früher Buchgestaltung.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

EinekurzeGeschichtevonGeistundGehirn

 

 

 

 

 

 

MATTHIAS ECKOLDT
Eine kurze Geschichte von Gehirn und Geist
Woher wir wissen, wie wir fühlen und denken
Von der Steinzeit bis heute – eine unterhaltsame und kenntnisreiche Geschichte der Hirnforschung
In den vergangenen Jahrhunderten mussten die Wissenschaftler, die unser Gehirn erforschten, ihre Konzepte immer wieder verwerfen – was einmal glanzvoll bewiesen schien, galt bereits wenig später als widerlegt. Und auch heute nehmen die offenen Fragen eher zu als ab – können wir unser Gehirn überhaupt verstehen? Und woher wissen wir, wie wir fühlen und denken?

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

SindToteimmerleichenblass

 

 

 

 

MICHAEL TSOKOS
Sind Tote immer leichenblass?
Die größten Irrtümer über die Rechtsmedizin
Wo Professor Boerne irrt – Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner klärt auf

Werden Mordopfer tatsächlich von den Angehörigen in der Rechtsmedizin identifiziert? Sind Rechtsmediziner bei der Verhaftung eines Verdächtigen dabei? Nehmen sie an der Vernehmung von Zeugen teil? Und reiben sie sich vor der Obduktion Mentholpaste unter die Nasenlöcher, damit sie den Leichengeruch überhaupt ertragen können? Szenen wie diese gehören zum Standardrepertoire von Fernsehkrimis. Doch mit der Realität haben sie nur selten etwas zu tun. Meist handelt es sich um Klischees von Vorgängen im Sektionssaal. Michael Tsokos, Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner und vielfacher Bestsellerautor, nimmt die bizarrsten Irrtümer aufs Korn. Er erläutert die teils groben Fehler und informiert unterhaltsam und spannend zugleich über die Mittel und Methoden der Rechtsmedizin.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MachenBauchgefuehlesatt

 

 

Marion Mebes
Machen Bauchgefühle satt?
111 Fragen für fühlosophische Ausflüge
Liebe, Glück und Geborgenheit. Wut, Stolz oder Einsamkeit. Woher kommen eigentlich diese und die vielen anderen Gefühle? Wäre es vielleicht sogar besser, wenn es manche Gefühle gar nicht gäbe?

So verschieden Menschen sind, so verschieden ist ihr Umgang mit Gefühlen. Welche Bedeutung wir ihnen beimessen und wie wir über Gefühle denken – das ist sehr individuell. Und sehr spannend! In „Machen Bauchgefühle satt? 111 Fragen für fühlosophische Ausflüge“ (Verlag mebes & noack/ET Oktober 2016) von Marion Mebes laden 111 Fragen zum Nachsinnen und Philosophieren rund um dieses Thema ein.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Diefalscheneun

 

 

 

 

 

Philip Kerr
Die falsche Neun
Nur weil Fußball ein Sport ist, heißt das nicht, dass immer fair gespielt wird – schon gar nicht, wenn es um junge Nachwuchstalente und internationale Verbände geht. Trainer Scott Manson landet wieder mittendrin im Sumpf des korrupten Spitzensports.
Scott Mansons Karriere als Fußballtrainer in der Premier League ist vorbei, bevor sie richtig begonnen hat. Nach einem Skandal bei London City und einem kurzen Intermezzo bei einem chinesischen Verein, dessen Eigentümer ein windiger Geschäftsmann ist, scheint Scotts Ruf endgültig ruiniert. Da erhält er einen Hilferuf vom FC Barcelona: Stürmerstar Jérôme Dumas ist nicht zum Training erschienen und wird seit einem Urlaub auf seiner Heimatinsel vermisst. Scott hat nur wenige Wochen Zeit, den Kicker zu finden. Auf seiner Spurensuche von Paris bis auf die Antillen begegnet Scott einem mörderischen System, das den Kampf um junge Talente auf ein anderes, tödliches Spielfeld verlegt hat.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

NurdieLiebefehlt

 

 

 

 

 

Petra Wiegers
Nur die Liebe fehlt
Von Depression nach der Geburt und Müttern, die ihr Glück erst finden mussten

Ein Baby zu bekommen, ist das größte Glück. So die Erwartung. Doch zehn bis zwanzig Prozent aller Mütter geraten nach der Geburt in eine schwere Krise, die sogenannte postpartale Depression. Liebevolle Gefühle für ihr Kind bleiben aus, Traurigkeit, Ängste, Aggressionen und Schuldgefühle bestimmen den Tag. Hinzu kommt oft das Unverständnis von Familie und Freunden.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MeinLoewenkind

 

 

 

 

 

 

 

Elena Pirin
Mein Löwenkind
Vom Abenteuer ein Kind mit Handicap großzuziehen
Leo ist ein wunderbarer kleiner Mensch. Er macht sich prima, nur nicht in dem Tempo, das die Entwicklungstests und Schulpläne vorgeben. Als Elena Pirin und ihr Mann das Baby adoptieren, ahnen sie nicht, dass ihr Wunschkind entwicklungsverzögert ist. Leo zeigt Defizite in der Koordination und der Wahrnehmung, hängt im Lernen weit hinterher. Auch plagen ihn unerwartete Panikattacken.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

WennLiebenachPRalinenschmeckt

 

 

 

Emily Bold

Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt

Um eine kleine Pralinenfabrik, Amy Bishops Vermächtnis ihres Großvaters, dreht sich alles in Emily Bolds neuem Roman Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt (Montlake Romance, ET: 18.10.16). 

Seitdem Amy ihr Erbe angetreten hat, laufen die Dinge nicht so, wie sie sollen. Ihre süßen Kreationen werfen nicht den nötigen kostendeckenden Gewinn ab. Auch die nächtelange Arbeit zahlt sich nicht aus, und die von Investoren beauftragten Unternehmens-berater stehen vor der Tür. Einer von ihnen ist Ryan Scandrik, der Amy mit seinen Ideen von Einsparungen, Entlassungen und Auslagerungen in die Enge treibt. Trotz ihres erbitterten Kampfes gegen Scandrik und für den Erhalt der Firma scheinen die Chancen dafür mit jedem Tag zu sinken. Zu allem Überfluss sieht sie sich auch noch mit ihren Gefühlen für den vermeintlich skrupellosen Kerl konfrontiert, dem sie immer stärker verfällt. Ihre einzige Zuflucht ist Kendra, genannt Kiki, eine Freundin ihres verstorbenen Großvaters, mit der sie nicht nur die Erinnerung an ihn teilen kann, sondern auch die allabendliche Tasse Tee. 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Gefahrlauertueberall

 

 

 

 

 

David O'Doherty, Chris Judge
Gefahr lauert überall - Vorsicht, Hund!
Das brand­gefährliche neue Handbuch aus der Feder des größten Gefahrologen der Welt – diesmal mit Hund!
Docter Noel Zone ist wieder da: noch vorsichtiger als je zuvor. Doch diesmal schneit die Gefahr ihm direkt ins Haus – in Gestalt des Hundes seiner Schwester, den Noel ein paar Tage hüten soll. Und dann gibt es endlich auch noch die Möglichkeit für Docter Noel, seine Flamme Gretel zu treffen. Allerdings muss er dafür am Haustier-des-Jahres-Wettbewerb teilnehmen. Es hilft alles nichts: Noel muss über seinen Schatten springen und sich in Gefahr begeben... 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Fuckit

 

 

 

 

 

John C. Parkin
Fuck it!
Mach nur noch, was du gerne tust, und es ist egal, welchen Job du hast
Rund 70 Prozent aller Berufstätigen sind Umfragen zufolge unzufrieden mit ihrem Job oder haben sich innerlich längst von ihrer Arbeit verabschiedet. Eine alarmierende Zahl, denn wir verbringen nicht nur die meiste und die produktivste Zeit des Tages mit Arbeit, sondern wir ziehen aus unserer Arbeit, wenn sie uns Spaß macht, auch Lebenssinn und Selbstvertrauen.

John C. Parkin lehrt seit über zehn Jahren seine Fuck-it-Philosophie. Sie hat Tausenden von Menschen dabei geholfen, sich zu entspannen, das Leben weniger ernst zu nehmen – und gerade dadurch wieder Sinn und Zufriedenheit zu finden. In seinem neuen Buch zeigt Parkin, wie man diese innere Haltung auf den Berufsalltag übertragen kann.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Beautiful

 

 

 

 

 

 

Christina Lauren
Beautiful: Beautiful Bitch / Beautiful Bombshell / Beautiful Beginning
Bennett Ryan hat endlich seine ebenbürtige Partnerin gefunden: eine Frau, die ihm das Leben zur Hölle macht und die einzig dafür lebt, ihn zu bekämpfen. Eine Frau, deren Mund er am liebsten zukleben … und gleichzeitig ebenso sehr küssen will: seine Freundin, seine ehemalige Praktikantin, Miss Chloe Mills. Die Beautiful Bitch. Eins ist klar: In dieser Beziehung fliegen die Fetzen. Und das täglich. Bis Bennett eine schwerwiegende Entscheidung trifft, die Chloes und sein Leben für immer verändern wird …

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Novemberschokolade

 

 

 

 

 

 

Ulrike Sosnitza
Novemberschokolade:
Ein Roman, so bittersüß wie das Leben
Eine berührende Geschichte über Trauer und Vergebung, über Familienbande und die heilende Kraft der Liebe.
Zimt, Koriander und natürlich Schokolade – in Würzburgs einzigartiger Chocolaterie liegen verheißungsvolle Düfte in der Luft. Hier zaubert Lea Winter die wunderbarsten Schokoladengenüsse. Doch Liebe und Begeisterung allein bezahlen keine Rechnungen. Lea steht kurz vor der Pleite, und der einzige Ausweg scheint die Teilnahme an einem Wettbewerb zu sein. Mitten in ihrer Recherche entdeckt sie ihre Mutter Anne, die vor über zwanzig Jahren spurlos verschwand, in der Fachzeitschrift der Chocolatiers. Lea macht sich auf den Weg zu ihr und erfährt eine lang verdrängte, furchtbare Wahrheit.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nichtsistokay

 

 

 

 

Jason Reynolds, Brendan Kiely
Nichts ist okay!
Zwei Seiten einer Geschichte
Eigentlich wollte Rashad nur eine Tüte Chips kaufen...
Eigentlich wollte Rashad nur eine Tüte Chips kaufen... Doch plötzlich wird er, als er den Laden kaum betreten hat, vor die Tür gezerrt, und ein Polizist stürzt sich auf ihn. Er schlägt auf ihn ein und wirft ihm Diebstahl vor. Erst im Krankenhaus kommt Rashad wieder zu sich. Rashad ist schwarzer Hautfarbe, der Polizist ein Weißer. Beobachtet hat die Szene ein anderer Jugendlicher: Quinn Collins, weiß, Freund der Familie des Polizisten und Mitschüler von
Rashad. Quinn ist schockiert. Warum wurde Rashad niedergeprügelt? Ist sein Freund, der Polizist, ein Rassist? Beide Jugendlichen erzählen ihre Geschichte: von den Vorwürfen gegenüber Rashad, er habe den Vorfall provoziert, und von dem subtilen Druck, der auf Quinn ausgeübt wird, sich nicht als Zeuge zu melden. Zur selben Zeit gerät eine Stadt in Ausnahmezustand.

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

EinSchlaginsGesicht

 

 

 

Franz Dobler
Ein Schlag ins Gesicht
Kriminalroman
»Doblers Sprache ist maximal ungemütlich, sie hartgesotten und nicht jugendfrei zu nennen, wäre stark untertrieben.«
Jürgen Kaube, FAZ

Das neue Buch des Preisträgers des Deutschen Krimipreises 2015

Robert Fallner ist ziemlich am Ende. Seinen Job als Kriminalhauptkommissar ist er endgültig los. Seine Frau wohl auch. Zeit für einen Neuanfang, den ihm ausgerechnet sein Bruder, selbst Ex-Bulle und Privatermittler, ermöglicht. Er drängt ihm einen speziellen Fall in seiner Sicherheitsfirma auf: Den Stalker einer bekannten Schauspielerin zu stellen, von dem keiner glaubt, dass es ihn gibt.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MeinSpiel

 

 

 

 

 

JOHAN CRUYFF
Mein Spiel
»Ich stehe für eine Ära, in der bewiesen wurde, dass Fußball gleichzeitig attraktiv und erfolgreich sein kann«, sagt Johan Cruyff im Rückblick auf die 1970er Jahre. Wie kein anderer steht Cruyff für dynamischen, leidenschaftlichen Angriffsfußball. Als Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft, bei Ajax Amsterdam und später beim FC Barcelona hatte er mit dieser Taktik legendäre Erfolge erzielt. Der magische Spieler mit der Rückennummer 14 ist der Begründer der Fußball-Philosophie, die in den letzten Jahren vor allem von seinem Schüler Pep Guardiola perfektioniert wurde. Nun erzählt Cruyff, der in einem Atemzug mit Superstars wie Pele, Beckenbauer, Maradona und Messi genannt wird, von den ruhmreichen Stationen seiner Karriere als Spieler und Trainer. Mein Spiel ist eines der erhellendsten und klügsten Bücher, das in den letzten Jahrzehnten über den Fußball geschrieben wurde.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kollisionen

 

 

 

 

 

 

 

Florian Scheibe
Kollisionen

»Der dramatische Zusammenprall zweier Welten: Florian Scheibe erforscht mit unheimlicher Präzision die Psychologie seiner Figuren.« Michael Krüger
An einem Sommertag fährt die Architektin Carina mit dem Fahrrad die sechzehnjährige Punkerin Mona an. Für beide verläuft der Unfall glimpflich, und doch verknüpfen sich ihre Lebenswege auf dramatische Weise. Denn Mona ist schwanger – und Carinas Kinderwunsch seit Langem unerfüllt. Ein Roman über die Kollisionen unterschiedlicher Lebensentwürfe.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DiegrosseAbzocke

 

 

 

 

 

ACHIM DOERFER
Die große Abzocke
erscheint am 4. Oktober bei KNAUR
"Wir müssen uns gegen diese illegalen Praktiken wehren. Alle zusammen, aber auch jeder Einzelne von uns."
Mit praktischen Tipps und Vorlagen für Mahnschreiben, Schreiben zur Durchsetzung von Forderungen und Datenschutzrechten.
IKEA weigert sich, Fahrkosten zu erstatten. Saturn zahlt den Kaufpreis defekter Fernseher nicht zurück. eBay wickelt annullierte Auktionen nicht richtig ab. Mithilfe von illegalen Vertragsklauseln, rechtswidrigen Geschäftsmodellen oder auch nur eigenwilligen Verfahrensweisen machen Unternehmen jährlich Milliarden von Euro. Systematisch und vorsätzlich missachten große Konzerne Gesetze und belügen ihre Kunden. Sie tun das, weil sie wissen, dass viele Bürgerinnen und Bürger ihre Rechte oft nicht kennen, sich mit fadenscheinigen Ausreden abwiegeln lassen und wegen kleiner Beträge den Streitfall meiden.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

StilvollWohnen

 

 

 

 

 

Joa Studholme, Charlotte Cosby
Stilvoll Wohnen mit Farbe
Stilvoll Wohne mit Farbe?! Ja, das geht! Mit zarten Pastelltönen, dezenten Abstufungen von Blau- und Grautönen oder gezielt eingesetztem Grün lassen sich Räume im Handumdrehen aufwerten und in ein einladendes, repräsentatives Ambiente verwandeln. Ob gemütliche Wohnküche, einladender Eingangsbereich, beruhigendes Schlafzimmer oder geselliger Wohnraum – Joa Studholme und Charlotte Cosby geben dazu in ihrem Buch vielfältige Ideen und Tipps.

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

GenderKey

 

 

 

 

 

 

Christian Seidel
GENDER KEY
Ein Leben auf Augenhöhe – der Geschlechterschlüssel
Vom Bestsellerautor von ‚Die Frau in mir‘
Eine brisante Aufforderung zu einer tiefgreifenden und kritischen Auseinandersetzung mit den Geschlechterrollen und Geschlechterklischees im Privatleben, Business und Beruf.
Erscheinungstermin: 26. September 2016
Mit konkreten Fall- und Dialogbeispielen von Frauen und Projektivem Selbstcoaching für Frauen

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DaswarimPlannichteingezeichnet

 

 

 

 

 

Das war im Plan nicht eingezeichnet
Skrupellose Baufirmen, planlose Architekten und unseriöse Finanzplaner – der Traum vom Eigenheim kann schnell zum Alptraum werden.
Verbraucher-Anwältin Manuela Reibold-Rolinger berät seit 20 Jahren verzweifelte und betrogene Bauherren.
Ab 4. Oktober 2016 bei KNAUR

 


Manuela Reibold-Rolinger ist die "Bauretterin". In ihrer Anwaltskanzlei und der RTL II-Sendung "Die Bauretter" setzt sie sich für verzweifelte und betrogene Bauherren ein. Jetzt erzählt sie die spannendsten, berührendsten und haarsträubendsten Geschichten von der Baustelle, die sich in den letzten Jahren ihres Berufslebens angesammelt haben.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Totalverzcokt

 

 

 

 

 

PIETSMIET
Total verzockt
Das PietSmiet 1 x 1

Hallo, ihr Schnittchen!
PietSmiet ist die coolste Clique auf YouTube: Peter, Br4mm3n, Chris, Dr. Jay und Sep sind uralte Freunde und haben einen der größten Let’s-Play-Kanäle. Wenn sie neue Videos hochladen, hängen regelmäßig Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen, ihre Kommentare, Witze und Sprüche erreichen innerhalb von Stunden Kultstatus.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

UmAntwortwirdgebeten

 

 

 

 

 

 

Andrea Schwarz
Um Antwort wird gebeten
52 Einladungen ins Leben

Was wäre, wenn »Gott« ein »Tätigkeitswort« würde? 52 Mal stellt Andrea Schwarz Alltagstätigkeiten vor Augen: anfangen oder loslassen, spielen oder suchen, aufbrechen oder sitzenbleiben. Nur auf den ersten Blick erscheint das Alltägliche gewöhnlich, dann wird deutlich, dass sich hinter jedem Wort Überraschendes verbirgt. Nein, keine To-do-Liste und kein lästiger Pflichtenkatalog, sondern eine Einladung.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

TodundSpiele

 

 

 

 

 

PETRA MATTFELDT
Tod und Spiele
Im Visier des Profilers

Petra Mattfeldt veröffentlicht neuen Thriller um den Profiler Falko Cornelsen In Deutschland ist die Operative Fallanalyse seit den 90er Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Kriminalistik. Dieser Teilbereich, auch Profiling genannt, kommt vor allem bei der Aufklärung von Serienverbrechen zum Einsatz. Erfolgreiche TV-Serienformate, wie »Criminal Minds« und »The Mentalist«, lösten einen wahren Trend hin zum Profiling aus, den auch Petra Mattfeldt in ihrem neuen Thriller »Tod und Spiele« aufgreift. Darin gerät der Profiler Falko Cornelsen eher zufällig in die Ermittlungen an einer Mordserie: Drei Tote und ein entführtes Mädchen erfordern seine gesamte Aufmerksamkeit. Mithilfe von Autosuggestion versucht er den Täter zu finden und taucht, zusammen mit seinem Flensburger Kollegen Oliver König, tief in den Fall ein. Der Autorin gelingt dabei eine intensive und nervenaufreibende Handlung, die den Leser nicht mehr loslässt.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

WissenschaftundSpiritualitaet

 

 

 

 

Lars Jaeger
Wissenschaft und Spiritualität
Universum, Leben, Geist – Zwei Wege zu den großen Geheimnissen
Die Konzepte von Naturwissenschaft und Spiritualität könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein. Bei näherer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass sich beide Denktraditionen mit denselben großen Geheimnissen der Menschheit beschäftigen: „Wie entstand die Welt? Woher kommt das Leben? Was ist der Sinn des Lebens?“ Fragen, die bisher selbst von der fortschrittlichen Naturwissenschaft nicht vollständig geklärt werden konnten.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Unschlagbarpositiv

 

 

 

 

 

 

Claudia Kleinert
Unschlagbar positiv
Die Charisma-Formel
Eine Frau, die begeistert. Ein Buch, das überzeugt.
Claudia Kleinert, Deutschlands prominenteste Wettermoderatorin, wird von vielen wegen ihrer natürlichen Ausstrahlung bewundert. Doch niemand weiß, wie hart sie an sich gearbeitet hat, um mit so viel Selbstsicherheit auf nahezu jede Situation souverän reagieren zu können. »Das ist mir nicht in die Wiege gelegt worden«, erzählt die Autorin. Auch sie hatte Schicksalsschläge zu bewältigen und weiß, wie viel Kraft es kostet, sein Leben und seine Grenzen anzunehmen und einen Weg für sich zu finden. Claudia Kleinerts großer Erfolg ist in kleinen Schritten entstanden, bis sie wusste, was ihre wahre Persönlichkeit ausmacht.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

LouisesuchtdasWeite

 

 

 

 

 

Louise sucht das Weite
erscheint am 4. Oktober 2016 bei KNAUR
"Ich habe den Traum, mal nach Mexiko zu reiten oder in Montana zu leben. Ich träume davon, eine Farm mit vielen Pferden und Rindern zu besitzen. Auf meinem eigenen Land könnte ich schon morgens bei Sonnenaufgang in den kühlen Morgen reiten oder bei strömendem Regen durch die Wiesen streifen..."

Diese Zeilen schreibt Louise Jacobs im Alter von 14 Jahren in ihr Tagebuch. In ihrer Fantasie ist der Traum ein Cowboy zu sein schon immer lebendig. Sie geht ins Kino, nur um den Mann in der Marlboro-Werbung und den Staub unter der texanischen Sonne zu sehen. Statt in das elegante Leben ihrer Züricher Heimatstadt zieht es sie in die Natur, und nur wenn sie reitet, ist sie ganz bei sich. Aus der Schweizer Enge flieht sie schließlich nach Berlin. Während ihre Altersgenossen die große Karriere planen, macht sie das Schreiben zu ihrem Beruf. Aber der Traum vom Cowboysein verlässt sie nie. Und so beschließt Louise Jacobs mit Anfang 30 ihren innigsten Wunsch wahr zu machen. Sie verlässt Berlin und lernt in Amerika das Hufschmiedehandwerk - ohne das man als Cowboy nicht bestehen kann. Und sie verliebt sich - natürlich in einen Cowboy. In der wilden, unberührten Natur Vermonts findet sie endlich ihre wahre Heimat und die innere Ruhe, die sie so lange vergeblich gesucht hat.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

WirKassettenkinder

 

 

 

 

 

STEFAN BONNER, ANNE WEISS
Wir Kassettenkinder
Eine Liebeserklärung an die Achtziger
Heute sind sie legendär: die Achtziger. Es war das Jahrzehnt, als wir mit dem Kassettenrekorder Mix-Tapes aus dem Radio aufnahmen und Dallas-Frisuren und Hawaiihemden trugen. Wer in dieser Zeit zwischen Bandsalat und Neuer Deutscher Welle, Indiana Jones und YPS-Heft, Atomwaffen und Ententanz aufwuchs, erlebte ein epochales, seltsam unbekümmertes, oft albernes Jahrzehnt, in dem alle trotz des drohenden Weltuntergangs durch sauren Regen und Kalten Krieg den Eindruck einer lustig-bunten Zeit hatten. Und: irgendwie fing irgendwann in jener Zeit die Zukunft an! Mit einem Augenzwinkern schauen Stefan Bonner und Anne Weiss, selbst Kinder der Achtziger, zurück auf das Jahrzehnt, das uns prägte wie kein anderes.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Zweimallebenslaenglich

 

 

 

 

JENS SÖRING
Zweimal lebenslänglich
Neue Entwicklungen im Fall Jens Söring
Filmstart am 27. Oktober 2016
Aktualisierte Taschenbuchausgabe am 4. Oktober 2016
Seit dreißig Jahren sitzt der Deutsche Jens Söring in den USA im Gefängnis. Als junger Student legte er aus blinder Liebe ein falsches Geständnis ab, um seine damalige Freundin vor der Todesstrafe zu bewahren.
Nun haben neue Beweise aufgezeigt, dass Jens Söring mit hoher Wahrscheinlichkeit unschuldig ist. Die Blutgruppen am Tatort stimmen nicht überein.

"Ich wollte sie retten. Und habe mein Leben zerstört.", sagt Jens Söring, der nach seinem falschen Geständnis zu einer zweimal lebenslänglichen Haftstrafe in den USA verurteilt wurde. Seit dreißig Jahren versucht er die Welt von seiner Unschuld zu überzeugen - und im Gefängnis zu überleben.
Nun aber belegen DNA-Spuren, dass ein anderer Mann am Tatort gewesen sein muss. Steven Rosenfield, Sörings Anwalt, hat dem Gouverneur von Virginia eine Petition geschickt, in der er um die bedingungslose Anerkennung von Jens Sörings Unschuld bittet? Gibt es Hoffnung für Jens Söring?

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DieverratenenMuetter

 

 

 

 

 

 

KRISTINA VAILLANT
Die verratenen Mütter
erscheint am 4. Oktober 2016 bei KNAUR
Sieben Millionen Frauen gehen demnächst in Rente.
Ein Drittel von ihnen bekommt nicht mehr als 600 Euro im Monat.
Altersarmut in Deutschland ist weiblich.

"Die Rente ist sicher" - kaum ein politischer Satz brannte sich in die Köpfe der Deutschen ein wie dieser. Dr. Norbert Blüm (CDU, Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung), sprach die Worte zwar erstmals im Wahlkampf 1986, am 10. Oktober 1997 sollte er diese jedoch in einer hitzigen Debatte im Deutschen Bundestag wiederholen.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

RettetdasDorf

 

 

 

 

Gerhard Henkel
Rettet das Dorf!
Was jetzt zu tun ist
Ein leidenschaftliches Plädoyer des deutschen »Dorfpapstes«
Die Hälfte der Deutschen lebt auf dem Land und viele Menschen träumen vom Landleben. Landlust boomt. Warum?
Das Land steht als Keimzelle des Zusammenlebens auch für eine alternative Lebensform, für eine in Jahrhunderten gewachsene Gemeinschaftskultur. Aber es ist keine ungetrübte Idylle. Die Agonie des Dorfes ist an vielen Orten weit fortgeschritten, nicht nur in wirtschaftsschwachen Regionen. Muss man diese Entwicklung hinnehmen?
Nicht, wenn es nach Gerhard Henkel geht. Dörfer und Landgemeinden sind seiner Ansicht nach wesentlicher Bestandteil der deutschen Kultur und Gesellschaft, haben eine Zukunft und auch einen Anspruch auf ordnungspolitische und staatliche Unterstützung statt der üblichen urbanen Arroganz in den Zentralen.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DenksportDeutsch

 

 

 

 

 

 

Daniel Scholten
Denksport-Deutsch
Wer hat bloß die Gabel zur Frau und den Löffel zum Mann gemacht?
Die ganze Wahrheit über gutes Deutsch
Wir sind einem Wirrwarr von Stilregeln ausgesetzt, deren Sinn wir nicht verstehen.
Zur Begründung gibt es gut eingeführte Lügenmärchen, die geradewegs ins Verderben führen. Sie werden hier entlarvt. Um schönes und lebendiges Deutsch zu schreiben, müssen wir unsere Muttersprache neu kennenlernen, meint Daniel Scholten.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

WirplanenundbauenunserHaus

 

 

WIR PLANEN UND BAUEN UNSER HAUS
VON
BEATE BÜHL / BETTINA SEEGER / MATTHIAS ULLMANN
Die komplett aktualisierte und auf den neuesten Stand gebrachte Neuauflage des Erfolgsratgebers "Wir planen und bauen unser Haus" steht Ihnen mit den neuesten Tipps & Tricks und Informationen rund um Hausbau, Bauvorschriften sowie den wichtigsten Adressen zur Seite, damit sowohl die Planungs- als auch die Bauphase strukturiert und übersichtlich ablaufen und der Wunsch des eigenen Hauses bis zum Einzug problemfrei in Erfüllung geht. Von der Budgetplanung, über die Festlegung des individuellen Bautyps, dem Finden des richtigen Architekten, unabdingbaren Regeln während des Hausbaus bis hin zu Problemlösungen bei Baupfusch: dieser Hausbau-Ratgeber lässt Sie als potenziellen Bauherrn nicht im Stich. Zahlreiche Farbabbildungen, nützliche Expertentipps und wissenswerte Informationen runden das Angebot in diesem Callwey Buch ab. Ein Ratgeberklassiker, der bei keinem Hausbau fehlen sollte.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DerBerlinCode

 

 

 

 

 

 

Brenda Strohmaier, Alexander S. Wolf
Der Berlin-Code
Eine Berlinungsanleitung in elf Geboten
Berlin boomt! Jahr für Jahr meldet die Stadt neue Besucherrekorde, wachsende Einwohnerzahlen – und rasant steigende Immobilienpreise. Höchste Zeit für die Frage, wie Berlin bei all dem Wirbel die Stadt bleiben kann, die Neu- und Urberliner so lieben.
Die Initiative „Like Berlin“ hat die Bewohner nach ihrer Meinung gefragt. Hunderte von Berlinern haben schließlich auf Plakate geschrieben, wie sie die Grundwerte ihrer Stadt definieren und sich in Diskussionsrunden die Köpfe darüber heiß geredet.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

RettetdasSpiel

 

 

 

 

Gerald Hüther, Christoph Quarch
Rettet das Spiel!
Weil Leben mehr als Funktionieren ist
Das Spiel als Quelle menschlicher Inspiration und Kreativität
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Was Schiller einst dachte, bestätigt heute die
Neurowissenschaft: Im Spiel entfalten Menschen ihre Potenziale, beim Spiel erfahren sie
Lebendigkeit. Doch das Spiel ist bedroht – durch seine Kommerzialisierung ebenso wie durch
suchterzeugende Online-Spiele. Der Hirnforscher Gerald Hüther und der Philosoph Christoph
Quarch wollen sich damit nicht abfinden. Sie erläutern, warum unser Gehirn zur Hochform
aufläuft, sobald wir es spielerisch nutzen, erinnern an die Wertschätzung des Spiels in früheren
Kulturen und zeigen, welche Spiele dazu angetan sind, Freiräume für Lebensfreude zu öffnen –
damit wir unsere spielerische Kreativität nicht verlieren!

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Gestorbenwirdimmer

 

 

 

 

 

Christine Anlauff
Gestorben wird immer
Kriminalroman
Eigentlich soll der Potsdamer Literaturkritiker Just Verloren sich von den Folgen eines Fahrradunfalls erholen. Doch das spurlose Verschwinden einer Krankenschwester weckt seinen kriminalistischen Spürsinn.
Was zunächst wie ein einfacher Fall von Lösegelderpressung aussieht, entwickelt sich bald zu einem verwirrenden Labyrinth aus falschen Fährten und unzähligen Verdächtigen. Erst als Verloren dem Tod ins Auge blickt, weiß er, dass er auf dem richtigen Weg war ...

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

UndjetztrettenwirdieWelt

 

 

 

 

Ilona Koglin,Marek Rohde
Und jetzt retten wir die Welt
Wie du die Veränderung wirst, die du dir wünschst
Den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, empfinden immer mehr Menschen als unverzichtbar für ein positives Lebensgefühl. Wie sich Nachhaltigkeit mit spielerischer Leichtigkeit in den Alltag integrieren lässt, dafür haben Ilona Koglin und Marek Rohde spannende Tipps und viele neue Ideen – angefangen von Ernährung und Wohnen bis zu Reisen in die weite Welt. Ihr schön gestalteter, inspirierender Ratgeber beantwortet Fragen, macht Mut und motiviert zum Mitmachen. Wer noch mehr erfahren möchte, kann die Themen auf der bucheigenen Website vertiefen.
> Die Welt verbessern – nachhaltig und mit Herz!
> Mit kleinen Schritten viel erreichen.
> Online mitmachen: Website zum Buch mit Ideenbörse, aktuellen Informationen, Aktionen und Filmen: www.jetztrettenwirdiewelt.de

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DieBibelinBildern

 

 

 

Denizeau, Gérard
Die Bibel in Bildern
Meisterwerke der Malerei von Michelangelo bis Chagall
Bilder erzählen Geschichten. Die Bibel hat mit ihren heiligen Szenen zahlreiche Künstler zu großartigen Werken inspiriert. Die Themen reichen von der Erschaffung des Menschen bis zum Jüngsten Gericht. Doch was bedeutet der Schafbock neben Abrahams Sohn? Welche Personen sieht man bei der Kreuzigung zu Christi Füßen? Woran erkennt man Judas beim letzten Abendmahl? Dieser Band versammelt ausgewählte Höhepunkte der Kunstgeschichte. Darunter findet sich Masaccios ›Vertreibung aus dem Paradies‹ ebenso wie Pieter Brueghels ›Turmbau zu Babel‹ oder van Goghs ›Guter Samariter‹. Jedes Gemälde wird sachgerecht gedeutet und die zugrunde liegende Bibelstelle benannt. Einleitende Zitate und Zusammenfassungen stimmen auf die biblischen Geschichten ein, die uns nur allzu oft nicht mehr präsent sind. Close Ups und Hintergrundinformationen erschließen bemerkenswerte Details.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Uebersinnliches

 

 

 

 

 

Dr. B. Reiters Lexikon des philosophischen Alltags
Band 2: Übersinnliches
Das 21. Jahrhundert ist das Zeitalter von Bildung und Wissen. Doch allzu oft stehen wir bis an die Zähne mit Faktenwissen bewaffnet den Widrigkeiten des Lebens ratlos gegenüber. Doch Hilfe naht: Als Spezialisten für alle Bereiche des Lebens wissen Philosophen über Diät, Doping und Donald Duck ebenso zu parlieren wie über Klatsch, Gefängnis und den gerechten Krieg.Die zweite Lieferung behandelt von Astralleib und Geometrie über Transsubstantiation bis hin zu den Zehn Geboten allerlei Übersinnliches – und ist damit für die Autorinnen und Autoren ein echtes Heimspiel. Denn auch hier zeigt sich: Wenn Philosophen den Alltag sezieren, ist dies ebenso aufschlussreich wie amüsant.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Krisengebiete

 

 

 

 

 

 

Krisengebiete
Dr. B. Reiters Lexikon des philosophischen Alltags
Das 21. Jahrhundert ist das Zeitalter von Bildung und Wissen. Doch allzu oft stehen wir bis an die Zähne mit Faktenwissen bewaffnet den Widrigkeiten des Lebens ratlos gegenüber. Doch Hilfe naht: Als Spezialisten für alle Bereiche des Lebens wissen Philosophen über Diät, Doping und Donald Duck ebenso zu parlieren wie über Klatsch, Gefängnis und den gerechten Krieg.Dabei kennen sie kein Tabu und berichten in der ersten Lieferung über Krisengebiete des Alltags wie Peepshows, Sodomie und Anarchie genauso Erhellendes wie über Monopoly, das Vaterland und die Völkerfreundschaft.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DerGlobus

 

 

 

Sumira, Sylvia
Der Globus
400 Jahre Geschichte, Macht, Entdeckungen
Die Geschichte des Globus nahm ihren Anfang, als große Teile der Welt noch unentdeckt waren. Der älteste erhaltene Himmelsglobus datiert von 150 v. Chr. Aber erst mit dem berühmten ›Erdapfel‹ von Martin Behaim begann Ende des 15. Jh. die große Zeit der Globen. Für die nächsten 400 Jahre sollten sie eine zentrale Rolle bei der Eroberung fremder Länder und Kontinente spielen. Globen dienten der Navigation, förderten die Astronomie und standen für Reichtum und Macht. Dieser vorzüglich illustrierte Band erzählt die Geschichte der rätselhaften Weltkugeln und stellt eine Auswahl repräsentativer Erd- und Himmelsgloben vor. Das Spektrum reicht von den riesigen Globen der Renaissance bis zu den handlichen Modellen für Unterricht und Spiel. Details zeigen Meeresungeheuer, funkelnde Sternbilder und exotische Inseln. Herstellung, Verwendung und Kartographie werden ausführlich erläutert. Die British Library lieferte die hier erstmals gezeigten Aufnahmen. Hinzu kommen Beispiele aus Nürnberg, Wien und Stockholm.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

WildesBerlin

 

 

 

 

Robert Löhr, Christoph Rode
Wildes Berlin
Ein Bestiarium der Hauptstadt
In Berlin ist tierisch was los! Dieses Buch stellt die skurrilsten Hauptstadtbewohner in ihrem natürlichen Lebensraum vor: Prenzlbiber und Reinickendorfer Füchse, Köpenicker Rotwild und Zehlendorfer Schwarzwild, Spanische Streuner im Friedrichshain und Hipster-Waschbären in Neukölln.
Wir lernen die Hackordnung der Türkentaube kennen, die Flugrouten der Berghain-Fledermaus und die Drogenverstecke des Neuköllner Heidehasen – und wir begreifen, dass die Fauna der Stadt ebenso abwechslungsreich ist wie ihre Menschen: von tollwütig bis halb so wild, von aalglatt bis saudumm ist alles dabei.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

HerzenszauberinThunderPoint

 

 

 

 

 

Robyn Carr
Herzenszauber in Thunder Point
In einem Akt der Verzweiflung verlässt Devon MCAllister mit ihrer kleinen Tochter ihr Zuhause, in dem sie sich nicht mehr sicher fühlt. Sie will nur eins: ihrer traumatischen Vergangenheit entfliehen und irgendwo untertauchen. Unerwartet landet sie in dem Küstenstädtchen Thunder Point, wo sie mit offenen Armen aufgenommen wird. Vor allem der attraktive Spencer unterstützt sie tatkräftig–und berührt ihr Herz. Doch wird es ihr gelingen, ihre schmerzvollen Erfahrungen hinter sich zu lassen?

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

bleiben

 

 

 

 

 

 

Judith W. Taschler

bleiben

Mit klarer Sprache, unsentimental und trotzdem berührend, erzählt Judith W. Taschler eine aufwühlende Geschichte über die Zufälligkeit einer Begegnung und deren dramatische Folgen.

Nach zwanzig Jahren trifft Cellistin Juliane in einer Gemäldeausstellung zufällig wieder auf Felix. Schlagartig erinnert sie sich an ihre erste Begegnung. Und auch an den überfüllten Bahnsteig des Roma Termini, auf dem sie Cello spielte, beobachtet von den drei jungen Männern Max, Paul und Felix, die sie auf der Zugfahrt nach Rom kennengelernt hatte. 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DerStrassensammler

 

 

 

 

 

 

 

Peter Schmidt
Der Straßensammler
Die unglaublichen Erlebnisse eines autistischen Weltreisenden

Reisen ist mit Unwägbarkeiten verbunden. Und Autisten hassen Unwägbarkeiten. Umso erstaunlicher, dass Peter Schmidt, ein Asperger-Autist, ausgerechnet die Straßen der Welt einsammeln will. Doch die Sehnsucht und die Sammelwut sind stärker als die Furcht vor dem Unbekannten.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Weichestellen

 

 

 

 

 

 

Josef Epp
Weichen stellen
Inspirationen für eine selbstbestimmte dritte Lebenshälfte

Unsere erfreulich hohe Lebenserwartung stellt auch vor neue Herausforderungen. Mehr denn je sind wir aufgefordert, uns verantwortlich mit dem eigenen Älterwerden auseinanderzusetzen. Dadurch gewinnen wir viele Möglichkeiten, frühzeitig Weichen zu stellen und Befürchtungen zu überwinden.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DergrosseAbflug

 

 

 

 

 

Sabine Mehne
Der große Abflug
Wie ich durch meine Nahtoderfahrung die Angst vor dem Tod verlor

Sterben muss keine todernste Sache sein. Nachdem Sabine Mehne während ihrer Krebserkrankung eine Nahtoderfahrung hatte, macht ihr der Gedanke an den Tod keine Angst mehr. Im Gegenteil: Für sie hat Sterben mit Freiheit, Helligkeit, ja, sogar Freude zu tun.

Heute ist sie von ihrer Krebserkrankung geheilt und erlebt die neuen Gefühle der Leichtigkeit als Bereicherung in ihrem Alltag. Erfrischend direkt beschreibt sie, wie sich das Leben und die Beziehungen zu den Mitmenschen verändern, wenn man dem Tod mit Zuversicht und Humor entgegensieht. Ein Buch mit überraschenden Einsichten, das dazu ermutigt, Tod und Sterben in einem anderen Licht zu sehen.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kannmandanochwasmachen

 

 

 

 

 

 

 

LAURA GEHLHAAR
Kann man da noch was machen?
Geschichten aus dem Alltag einer Rollstuhlfahrerin
Wer im Rollstuhl sitzt, bekommt manchmal die seltsamsten Dinge zu hören: »Toll, dass du trotzdem rausgehst!«- »Kannst du Sex haben?«»Kann man da noch was machen?« – »Darfst du betrunken Rollstuhl fahren?« - »So hübsch und dann im Rollstuhl!«

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MatheMagie

 

 

 

Arthur Benjamin

Mathe-Magie für Durchblicker

Die verblüffendsten Mathetricks für alle Rechenarten
»Dieses Buch soll allen Spaß machen, Mathe-Phobikern ebenso wie Mathe-Fans.« Arthur Benjamin Mathe und Spaß?

Beides miteinander zu verbinden fällt vielen schwer, die sich nur zu Schulzeiten mit der Lehrplan-Mathematik auseinandergesetzt haben. Mathemagier und Professor Arthur Benjamin will die unbeliebten Zahlen entstauben und gewährt Lesern und Mitrechnern in Mathe-Magie für Durchblicker einen Blick in seine mathematische Zauberkiste. Er erklärt die erstaunlichen Eigenschaften der Zahl 9 oder die verblüffende Unendlichkeit von Pi und erläutert die verschiedensten Phänomene aus den Bereichen Algebra, Geometrie und Trigonometrie. Dabei verrät Benjamin jede Menge Tricks und Kniffe und zeigt, dass Mathe nicht nur viel spannender als oftmals gedacht ist, sondern auch wie nützlich sie sein kann: Mit den benjaminschen Geheimnissen kann man nicht nur den gesamten Bekanntenkreis in Staunen versetzen. Auch im Alltag ist man so Computern, Kassen und Taschenrechnern einen kleinen Schritt voraus.

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Cartoonsoftheroad

 

 

 

 

Til Mette: Cartoons for the Road
Soeben ist das englischsprachige Cartoonbüchlein Cartoons for the Road mit Bildern des stern-Karikaturisten Til Mette im Holzbaum Verlag erschienen.
Schwarz, weiß, grau – weniger ist eben doch mehr. Zumindest, wenn es um Til Mettes Zeichnungen und seine dafür bevorzugten Farben geht. Auch in diesem englisch- sprachigen Werk des Künstlers kommen die gekonnten Zwischentöne und sitzfesten Pointen wieder – Ausnahmen bestätigen die Regel – in den drei üblichen, verdächtigen Farben daher. Eben genauso wie man das von Til Mette haben möchte: sparsam in den Farben, intensiv im Denken und mit gewohnt großartigem Humor!

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MamaTrauma

 

 

 

 

 

WERNER DOPFER
Mama-Trauma
Fähige Frauen und männliche Verhinderer?
Was in Unternehmen mit Frauen an der Spitze besser läuft und warum Männer sich nicht führen lassen wollen
Ab 1. September bei Knaur
Frauen sind die besseren Führungskräfte - davon ist Werner Dopfer überzeugt. Der Diplom-Psychologe ist seit vielen Jahren als Coach für namhafte Unternehmen tätig. Er kennt das Verhalten und die Gefühlswelt der Manager und weiß um die Schwächen der Männer und die Stärken von Frauen. Seine Beobachtungen führen zu einem ernüchternden Ergebnis: Immer noch sind die männlichen Netzwerke Symbole der Macht und eine Domäne, die es dem Mann erlaubt, tradierte Rituale auszuleben. Frauen stören da nur.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

PapaMonica

 

 

 

 

 

MAAIKE SIPS
Papa Monica
ab 1. September 2016 bei KNAUR
Einfühlsam und mit viel Humor erzählt Maaike Sips die Geschichte ihres Vaters, der mit über 65 plötzlich ankündigte, kein Mann mehr sein zu wollen.

Maaike Sips wächst in der Nähe von Amsterdam auf. Ihre Eltern gehen schon lange getrennte Wege. Zu ihrem Vater Cees, dem untreuen Ehemann, hat Maaike dennoch regelmäßigen Kontakt.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

WieichmeineAngst

 

 

 

 

 

Jia Jiang
Wie ich meine Angst vor Zurückweisung überwand und unbesiegbar wurde
Ein Selbstversuch in 100 Schritten
Darf ich Ihnen die Haare schneiden?
Jia Jiang hat einen Traum: Er will der nächste Bill Gates werden. Er geht in die USA, um seine Karriere zu starten, doch für den großen Durchbruch hat er zu viel Angst vor einer Abfuhr. Um seine Furcht zu überwinden, wagt er ein außergewöhnliches Experiment: Er begibt sich freiwillig in 100 absurde Situationen, die mit großer Wahrscheinlichkeit mit einer Ablehnung enden werden und filmt sich dabei.
Yes we can! Wenn wir keine Angst vor einem NEIN haben

 

 

 

   
© oldie-radio.de