Login Form

   
   


oldieradio banner neu2

 

Comtek Logo

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

StandingRock

 

 

 

Keine Pipeline durch das Reservat
Die Standing Rock Reservation ist ein Indianerreservat in den USBundesstaaten
North Dakota und South Dakota.
Das Reservat ist mit 9.251,2 Quadratkilometer das sechstgrößte der Vereinigten Staaten von Amerika.
Es umfasst das gesamte Gebiet des Sioux County in North Dakota und des Corson County in South Dakota.
Südlich davon schließt die Cheyenne River Reservation an, welche von Lakota-Sioux-Indianern bewohnt wird.
Quelle 16.11.2016 11.00 Uhr Wikipedia.

 

 

 

 

StandingRock

Protest gegen die Pipeline
Seit Monaten protestieren die Standing Rock Sioux gegen eine Öl-Pipeline, die quer durch ihr Land führen soll. Nun kam es dabei zu Gewalt. Die Szenen, die
sich am letzten Wochenende in Dakota abspielten, erinnerten Beobachter an die brutalen Angriffe auf die afro-amerikanische Bürgerrechtsbewegung: Private
Sicherheitskräfte mit scharfen Schäferhunden attackierten die unbewaffneten Demonstranten, die sich den Bulldozern in den Weg stellten. Mindestens sechs
Indianer wurden von den Hunden blutig gebissen, darunter eine schwangere Frau und ein zwölfjähriges Mädchen. Rund dreißig Protestierenden sprühten die
Sicherheitsleute Pfefferspray ins Gesicht. Die Indianer mussten zusehen, wie eine ihrer historischen Grabstätten von den Bulldozern durchpflügt wurde.
Nicht zuletzt weil diese Angriffe von der populären Fernseh-Reporterin Amy Goodman gefilmt und in ihrer Sendung Democracy Now ausgestrahlt wurden,
wächst die Solidarität mit den Indianern.

Quelle (Zitat 16.11.2016 11.00 Uhr Süddeutsche Zeitung)



www.standingrock.org

twitter#NoDAPL

   
© oldie-radio.de