Login Form

   
   

Comtek Logo

Alles op Ahnfang, widder op Start un Ziel zoröck,
noch ens vun vörre, villeich dissmohl met mieh Jlöck.
Die Stääne künne bloß besser stonn als bessher.

Wie schön, wie schön, wie schön dat wöhr,
wie schön, wie schön, wie wunderschön dat wöhr!
Hühr zo, ich jläuv, ich hann dozojeliehrt.
Ich weiß, et woor nie leich met mir.

Wat soll ich saare, wills du hühre: „....t`deit mer leid“,
oder`e Kompliment, dat dir ruut janz joot steht ?
Ich stell mir aachunveezisch Stund ahm Daach nur vüür,

wie schön, wie schön, wie schön dat wöhr,
wie schön, wie schön, wie wunderschön dat wöhr,
stünds du wie`m Kitschfilm diss Naach noch vüür der Düür.
Ich jööv alles dofür.

Loss mich dir enn die Aure luhre,
die spreche anders als ding Zung.
Wenn`t sinn muß, darf et och jet duhre,
wenn du mir bloß en dritte Chance jiss, Mädche kumm !

Ich hann nohjedaach, ich jläuv, ich hann`t kapiert.
Ich kann mich ändre, wenn du wills. Hey, ich probier`t !
Ich däät jottweiswat, köhms du bloß zoröck noh mir.

Wie schön, wie schön, wie schön dat wöhr,
Wie schön, wie schön, wie wunderschön dat wöhr,
Ich weiß, klingk blöd, wenn ich dir ir`ndjet schwör.
Verjess et, kumm bloß heim noh mir.

   

HELENE FISCHER LIVE 2017/2018

HeleneFischerLive1718SandraLudewigUNIVERSAL

 

Weiterlesen ...

KerstinOttKleineRakete

 

 

 

Kerstin Ott präsentiert ihre neue Single "Kleine Rakete" ++ Das Album "Herzbewohner" erscheint am 02. Dezember
Das Städtchen Heide zwischen Hamburg und Husum: Zwei Zuglinien, ein Autobahnanschluss, vier Busverbindungen und ein winziger Regionalflughafen. Größer muss das Tor zur weiten Welt gar nicht sein, wenn es nach Kerstin Ott geht. Keine grellen Neon-Reklamen, dafür der unverstellte Blick auf die Sterne. Und auf das, was wichtig ist im Leben. Ende letzten Jahres avancierte die schleswig-holsteinische Sängerin und Songschreiberin mit ihrem Platin-veredelten Hit „Die immer lacht“ über Nacht zum Shootingstar innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft und lieferte im Anschluss mit ihrer augenzwinkernden „Scheissmelodie“ einen der beliebtesten Sommerhits 2016 ab – auf der brandneuen Vorabsingle „Kleine Rakete“ macht die 34-Jährige nun die Triebwerke für ihr am 02.12.2016 erscheinendes Debütalbum „Herzbewohner“ klar!

 

Weiterlesen ...

Kuscheliger Liebesbeweis

GreenlivepinkBearSeit über sechs Jahren vertreibt GreenlifeValue die Beddy Bears, mikrowellenfähige Kuscheltiere, die dank ihrer natürlichen Hirse-Füllung die Wärme gleichmäßig speichern und gegen Nackenverspannungen, Bauchschmerzen oder kalte Füße einsetzbar sind. Ein nettes Präsent – auch zum Valentinstag.
Am 14. Februar ist Valentinstag. Da stellen sich viele die Frage, was sie ihrer Liebsten schenken könnten. Etwas Nützliches ist zu unromantisch und Blumen oder Schmuck könnten den Partner auf Dauer langweilen. Warum nicht den Bogen zwischen Schönem und Sinnvollen schlagen und ein Wärmestofftier vonGreenlife Value verschenken? Die Beddy Bears schauen süß aus, haben ein kuschlig weiches Fell und verströmen einen wohltuenden Lavendel- oder Kräuterduft. Und das Beste: Wenn man sie für nur 90 Sekunden in der Mikrowelle erwärmt, können sie wirkungsvoll gegen Bauchschmerzen, kalte Füße und Nackenverspannungen eingesetzt werden.

Weiterlesen ...

BandBeruehrt2

 

 

 

Hier stellt sich eine Berliner Band vor.
Band Berührt

Chris Mainfield: Songwriter/Composer/Gitarre/Vocal Klavier/Schlagzeug/Arrangements 
Thomas Rittmeyer: Gitarre/Vocal 
Alexander Martin: Gitarre/Bass/Keyboard/Vocal
und diverse Gastmusiker.

 

 

Weiterlesen ...

TASSO - Tierisch engagiert

TASSO1Tier entlaufen und was nun? 
Die Tierschutzorganisation TASSO gibt Tipps für das richtige Verhalten im Notfall


Über 7 Millionen Haustiere sind bereits mit ihrer Chip- oder Tätowierungsnummer bei TASSO registriert und somit im Verlustfall geschützt. Alle anderen vermissten Tiere können im Ernstfall nur sehr schwer oder gar nicht an die Besitzer zurückvermittelt werden. Leider tritt der Fall der Fälle schneller ein als man denkt: Ein gekipptes Fenster, ein lautes Geräusch oder eine offene Tür, und plötzlich ist der geliebte Vierbeiner verschwunden. Mindestens 300.000 Tiere werden jährlich in Deutschland vermisst. Dennoch wissen viele Tierhalter nicht, wie sie sich in einem solchen Moment am besten verhalten sollten.

„Zuerst einmal ist es wichtig, Ruhe zu bewahren – auch wenn dies in solch einer Situation sehr schwer fällt“, rät Philip McCreight, Leiter von TASSO. „Tierhalter sollten auf die über 30-jährige Erfahrung von TASSO bei der Rückvermittlung vertrauen und sich von unseren Mitarbeitern an der Notrufzentrale leiten lassen.“

Weiterlesen ...
   
© oldie-radio.de